Dienstag, 14. März 2017

Bloomers

Man sieht sie mittlerweile überall...Bloomers.

Einfarbig, gemustert und aus verschiedenen Stoffarten. Bloomers und Diaper Cover. Ich finde sie einfach super süß. Besonders im Sommer kombiniert mit einer Tunika, einem Shirt oder einem lockeren Tanktop.

Natürlich funktioniert der Look auch zur kühleren Jahreszeit - genau wie bei einem Romper - Strumpfhosen drunter und fertig.

Das erste Modell - ein Diaper Cover - ist aus einem schönen, festeren Jersey in...ja, in welcher Farbe!? Ein dunkles Mint (gibt es das überhaupt??) oder einem blassen Petrol?
Haha, egal, ich finde die Farbe total schön und sie passt so gut zu der Beißkette.




Das zweite Modell ist eine Bloomers. Der Schnitt ist an den Beinen bzw. Oberschenkeln "länger", eher wie eine Shorts geschnitten.
Senfgelber Jersery mit geometrischen Vogelprint.



Auch hier werden noch weitere folgen. Vorallem möchte ich welche aus Baumwollstoff nähen, schön luftig für den Sommer...Stöffchen dafür liegen auch schon bereit :-)

Kommt gut in die neue Woche!
Macht's gut :-)




Verwendete Stoffe: Jersey
Sonstige Materialien: Gummiband 

Schnitt:: eigener 
Sonstiges: Beißkette von Leo et Lea 
LinkedKiddikram, sewmini
Meertje

Kommentare:

  1. Tolle Höschen und schöne Stoffe!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß! Würdest du den Schnitt evtl. auf dem Blog posten? Ich suche schon lange genau so ein Schnittmuster! LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bloomers habe ich nicht nach einem bestimmten SM erstellt. Man kann sich so ein SM aus fast jedem bestehenden Hosenschnittmuster "basteln". Einfach mal probieren. Ist gar nicht so schwer :)
      LG
      Christina

      Löschen
  3. Genial! Ich suche auch schon die ganze Zeit nach solchen Schnitten. Das wäre echt toll, wenn du es posten könntest!
    Sonnige Grüße Susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bloomers habe ich nicht nach einem bestimmten SM erstellt. Man kann sich so ein SM aus fast jedem bestehenden Hosenschnittmuster "basteln". Einfach mal probieren. Ist gar nicht so schwer :)
      LG
      Christina

      Löschen